Interkommunale Stadtwicklung, Dillingen a. d. Donau und Lauingen (Donau)

Interkommunale Stadtwicklung
Dillingen a. d. Donau und Lauingen (Donau)


2000 – 2002

Das Konzept sollte sinnvolle Entwicklungen in Bezug auf Flächennutzung und Größenordnungen, insbesondere für Wohnen, Gewerbe, Freizeit und Erholung, für den gemeinsamen Binnenraum von Dillingen und Lauingen aufzeigen.
Dabei wurden insbesondere die Verflechtungen, die infrastrukturellen Ebenen und der voraussichtliche Bedarf (demographische Entwicklung) beider Städte berücksichtigt.

Ziel: Nachhaltigkeit, Flächensparend